Erlebnis-Raum Taufe

Flussabwärts und vom Himmel hoch
Taufsteine, Engel und Co.

Vom Himmel hoch: Die Taufengel

St. Marienkirche Nettlingen
St. Marienkirche Nettlingen

Die etwa 100 hölzernen Taufengel sind eine Besonderheit in vielen Dorfkirchen der evangelisch-lutherischen Landeskirchen. Sie hängen oft in luftiger Höhe im Kirchenraum und werden zur Taufe herabgelassen. In einer Schale tragen sie das Taufwasser „vom Himmel“ zum Täufling. Kunsthistorisch werden die Taufengel dem Barock zugeordnet. Die geschnitzten Engel der Dorfkirchen sind meist Arbeiten ortsansässiger, ungenannter Handwerker. Viele Jahre als Kitsch verschmäht, erfreuen sich die Taufengel heute wieder großer Beliebtheit in den Gemeinden und bei den Familien.

Gemeinde Andorf- Neuburg, Detern Kr. Leer.
Gemeinde Andorf- Neuburg, Detern Kr. Leer.
Kirchengemeinde Dreieinigkeit Kirchwehren, Stadt Seelze
Kirchengemeinde Dreieinigkeit Kirchwehren, Stadt Seelze
St.Martini Adelebsen, Kreis Göttingen
St.Martini Adelebsen, Kreis Göttingen